Besuche in Berlin

Besuchen Sie mich und das „politische Berlin“ doch einmal! Mir ist es möglich, Besuchergruppen von mindestens 10 Personen zu einem Plenar- oder Informationsbesuch einzuladen. Dafür stehen uns Parlamentariern etwa 230 Kontingentplätze im Jahr zur Verfügung.

Plenarbesuch
In Sitzungswochen haben Sie die Möglichkeit an einem etwa einstündigen Plenarbesuch teilzunehmen. In sitzungsfreien Wochen beinhaltet Ihr Besuch einen 45-minütigen Parlaments-Vortrag in dem Sie auch etwas über Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes erfahren. Ihr Plenarbesuchs beinhaltet zusätzlich einen Besuch der Kuppel, von wo Sie einen tollen Blick über Berlin genießen können.
Den Sitzungskalender des Deutschen Bundestages finden Sie hier. Bitten beachten Sie, dass Plenarsitzungen grundsätzlich erst am Mittwoch ab 13 Uhr beginnen und Karten nur in begrenzter Stückzahl verfügbar sind. Planen Sie je nach Programmablauf 2-3 Stunden für ihren Besuch ein. Sollte es mein Terminkalender zulassen, begrüße ich Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch.


Politische 4-Tages-Fahrt nach Berlin
Für politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis organisiert das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) dreimal jährlich eine Fahrt nach Berlin. Die Informationsfahrten beinhalten ein politisch-historisches Programm über zwei Tage und werden von der Bundesregierung finanziert.

Schülerfahrten
Demokratie braucht Demokraten. Deshalb ist es mir wichtig, mit vielen Jugendlichen aus Nordfriesland und Dithmarschen Nord ins Gespräch zu kommen. Als Abgeordnete habe ich jedes Jahr die Möglichkeit, Fahrtkostenzuschüsse für Reisen ins politische Berlin zu vergeben. Ich vergebe meine Zuschüsse ausschließlich an Schulklassen und Jugendliche aus meinem Wahlkreis - egal ob Haupt- oder Realschule, Gymnasium, Berufs- oder Förderschulen. Selbstverständlich versuche ich, mit jeder Schulklasse, die in Berlin zu Gast ist - egal ob mit Zuschüssen oder ohne - ins Gespräch zu kommen.

Anmeldung
Für Anmeldungen und Rückfragen melden Sie sich bei meiner Wahlkreismitarbeiterin Christel Buchholz im Wahlkreisbüro Nordfriesland oder Dithmarschen. Sie können uns auch gerne eine Mail schicken unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Für alle Besuche gilt: Melden Sie sich bitte rechtzeitig! Aufgrund zahlreicher Anfragen und einem begrenzten Kontingent, ist es nicht immer möglich, allen Anfragen nachzukommen.

Einen Tipp für Schulklassen: Der Bundesrat vergibt ebenfalls Zuschüsse für Jugendliche. Weitere Informationen finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter für Teilnehmende an einem Plenar- und Informationsvortrag – mit und ohne Fahrtkostenzuschuss – bei 15 Jahren liegt.